EN
Alle Produkte
EN

ALTERNATOREN

Woher wissen Sie, ob die Lichtmaschine oder der Riemen defekt ist?

Von Li Chenyu / hcfire360 November

Stellen Sie sicher, dass der Riemen Spannung hat und die Lichtmaschinenriemenscheibe dreht. Wenn das Auto gestartet wird, entfernen Sie einen der positiven Batteriepole (natürlich vorsichtig und lassen Sie ihn nicht mit anderen Metallen in Berührung kommen, wickeln Sie ihn in einen Lappen). Läuft das Auto weiter, dann verrichten Lichtmaschine und Spannungsregler ihren Dienst. Die Hauptfunktion der Lichtmaschine besteht darin, die Batterie nach dem Starten des Fahrzeugs aufzuladen und dann das gesamte elektrische System des Fahrzeugs einschließlich der Zündanlage zu betreiben. Wenn das Auto stirbt, nachdem Sie das Batteriekabel entfernt haben, funktioniert höchstwahrscheinlich die Lichtmaschine. Das Auto kann möglicherweise nicht weiterfahren, wenn ein Batteriepol entfernt wird. Eine Lichtmaschine verwendet Spulen anstelle von Permanentmagneten für ihren Stator. Damit im Stator ein Magnetfeld entsteht, muss ein gewisser Strom durch die Spulen geleitet werden (ein Generator verwendet Permanentmagnete, sodass er bereits ein Magnetfeld enthält, ohne dass ein externer Strom erforderlich ist). Dieser Strom kommt von der Batterie und wenn die Batterie entfernt wird, gibt die Lichtmaschine keinen Strom ab, was letztendlich zum Stillstand des Autos führt. Wenn der Motor jedoch einen Generator verwendet, würde er weiterlaufen. Folglich lädt eine Lichtmaschine eine vollständig leere Batterie nicht.