EN
Alle Produkte
EN

Motorrad-Zündkerze

L7RTC Motorrad-Zündkerzen, für BPM7A / Z265 / WS6F / P15Y / W22MPR-U

Toyota Universal Weed Wacker Zündkerze L7RTC BPMR7A Für kleine Motoren

L7TC / L7RTC RCJ6Y RCJ7Y Freischneider Zündkerze gute Leistung L7RTC Zündkerzen Match für BOSCH WRS5F / WRS6F Zündkerze

Kleine Motor Motorrad Zündkerzen L7RTC-2, Racing Zündkerzen für Motorrad

Denso W22MPR-U Freischneider-Zündkerze, Nickel-Kupfer-Zündkerze für Grasschneider

Motorradzündkerze L7TC für BPM7A / BPM6A / BPMR6A / W22MP-US / WS5F / P15Y

Flat Seat Benzin Strimmer Zündkerze 1.1mm Spalt Platin Elektrode ISO9001

Rasenmäher / Kettensäge Zündkerzen Match für BPM6A / Bosch WS6F / Champion CJ8Y


Artikelnummer

Marke: TAKUMI

Gewinde: M14 * 1.25

Reichweite: 9.5mm

Sechskant: 19mm

Sitztyp: Flach

Spalt: 1.1 mm

Wärmebereich: 7

Elektrodentyp: J-Typ

Widerstand oder nicht: Widerstand

Materia l: Kupferkernelektrode


Cross Refenrence:

TAKUMI L7RTC Match für BPM6A

TAKUMI L7RTC Match für Denso W20MPU T20MP-U W20MP-U 6023 stk6040 stk6023

TAKUMI L7RTC Match für Champion CJ8Y C8JY stk848 

TAKUMI L7RTC Match für Bosch WKA175T6 WS6F WS8F WKA145T6 WS7F


Duftkonzentration:ZündkerzeGröße:Reichweite: 9.5 mm
Auto machen:Yamaha Honda Alpha Royal Enfield Fernseher Suzuki Honda Lml Harley-DavidsonGarantie:1Ja
Faden:M14x1.25Erreichen:9.5 mm
Verhexen:19 mmElektrodentyp:J Typ


Was ist eine Zündkerze:

Eine Zündkerze ist eine Vorrichtung, die in einem Verbrennungsmotor verwendet wird - das heißt, ein Motor, der seine Leistung über explodierende Gase in einem Brennraum bezieht -, um das Luft-Kraftstoff-Gemisch zu entzünden.

Autos haben typischerweise Viertakt-Benzinmotoren, was bedeutet, dass vier Takte oder Bewegungen pro Umdrehung auf die beweglichen Teile innerhalb des Motors einwirken. In jedem Zylinder befindet sich ein Kolben, der sich im Zylinder auf und ab bewegt, um das zu verbrennende Gas zu komprimieren und die Abgase nach der Verbrennung herauszudrücken. Der Kolben wird von einem Arm betätigt, der an der Kurbelwelle befestigt ist, einer Welle, die sich durch den Motorboden erstreckt. Der Kolben bewegt sich während jeder Umdrehung zweimal auf und ab, daher die vier Hübe - auf, ab, auf, ab.

Die Zündkerze befindet sich oben am Zylinder, wo das Luft-Kraftstoff-Verhältnis komprimiert wird. Die Spitze des Steckers sitzt im Motor und ist in die Seite der Zylinderwand eingelassen. Das andere Ende bleibt außerhalb des Motors und ist an einem Draht befestigt, der auch am Verteiler befestigt ist.


TAKUMIL7RTC
GewindeM14 * 1.25
Reach9.5 mm
Sechskant19 mm
SitztypFlache Unterlegscheiben
Lücke1.1 mm
Wärmebereich7
ElektrodentypJ Typ
Widerstand oder NichtwiderstandWiderstand
ElektrodenverbesserungenKupferkernelektrode


So lesen Sie Ihre Zündkerzen

Läuft Ihr Motor zu mager? Zu reich? Gibt es ein Problem mit der Ölregelung oder dem Zündzeitpunkt? Oder ist alles in Ordnung mit Ihrem Motor? Wie die mechanische Version des Magic 8-Ball haben Ihre Zündkerzen möglicherweise die richtigen Antworten für Sie. Der Trick besteht darin, das Lesen Ihrer Zündkerzen zu lernen.

Mit Hilfe der Zündkerzenexperten von Beyond First Auto lernen Sie, wie Sie kleinere Tuningprobleme oder potenziell größere Motorprobleme durch Untersuchen Ihrer Zündkerzen diagnostizieren können. Schauen Sie sich die Bilder unten mit freundlicher Genehmigung von Zündkerzen an und machen Sie sich bereit, beim nächsten Ziehen Ihrer Zündkerzen ein wenig Licht zu lesen.


normal

Aussehen: Eine hellbraune / graue oder bräunliche Farbe sowie eine sehr geringe Elektrodenerosion weisen auf optimale Betriebsbedingungen hin, einschließlich eines gesunden Motors und eines korrekten Wärmebereichs der Zündkerze.


Einlagen

Aussehen und Symptome: Die Elektroden - Mitte und Masse - sind mit einer aschigen Beschichtung bedeckt. Infolge dieser Maskierung der Elektroden kann es bei Ihrem Motor zu Fehlzündungen kommen. Diese Ansammlung von Verbrennungsablagerungen kann schließlich (aber normalerweise nicht) den Raum zwischen den beiden Elektroden ausfüllen.

Mögliche Ursachen: Öllecks, schlechte Kraftstoffqualität.


Nasses und trockenes Fouling

Aussehen und Symptome: Trockenes Fouling (oben) erscheint als rußige, schwarze Anhäufung. Nasses Fouling (unten) hat ein nasses, manchmal öliges Aussehen. Beide Bedingungen können zu schlechtem Start und Fehlzündungen führen.

Mögliche Ursachen: Je nachdem, ob die Zündkerze mit Öl oder Kraftstoff beschichtet ist, kann eine Nassverschmutzung symptomatisch für eine beschädigte Kopfdichtung, eine schlechte Kontrolle über den Ölkontrollring Ihrer Kolben, Probleme mit dem Ventiltrieb oder einen extrem fetten Zustand sein. Trockenes Fouling oder Carbon Fouling wird häufig durch einen übermäßig fetten Zustand verursacht, und das Problem kann bei Ihrem Luftfilter (verstopft) oder Vergaser liegen. Andere mögliche Ursachen können eine geringe Kompression, ein Vakuumleck, ein zu verzögertes Timing oder ein falscher Wärmebereich der Zündkerze sein.


Bleifouling

Aussehen und Symptome: Bleifouling kann nur bei Anwendungen auftreten, bei denen bleihaltiges Benzin verwendet wird, z. B. bei Rennmotoren. Bleifouling zeigt sich im Allgemeinen als gelblich-braune Ablagerungen auf der Isolatornase der Zündkerze. Bleifouling kann dazu führen, dass Ihr Motor nur bei hohen Drehzahlen und starker Beschleunigung ausfällt.

Mögliche Ursachen: Dieser Zustand tritt häufig auf, wenn Benzin zu viel Blei enthält. Da Zündkerzen in Rennanwendungen häufig gewechselt werden, ist Bleifouling seltener geworden.


Haarbruch

Aussehen und Symptome: Der Isolator um die Mittelelektrode ist möglicherweise gebrochen (siehe links) oder die Masseelektrode ist möglicherweise verbogen. Auch hier treten unter diesen Bedingungen wahrscheinlich Fehlzündungen und Stromausfälle auf.

Mögliche Ursachen: Wenn der Isolator defekt ist, kann dies auf eine plötzliche Wärmeausdehnung oder einen Wärmeschock zurückzuführen sein, der durch extreme Temperaturen oder Temperaturänderungen verursacht wird. Die Detonation ist häufig der Schuldige und kann durch ein extrem mageres Luft / Kraftstoff-Gemisch, ein drastisch fortgeschrittenes Timing und eine falsche Benzinoktanzahl verursacht werden.


Melting

Aussehen und Symptome: In diesem Fall ist die Mittel- oder Masseelektrode geschmolzen oder versengt, und bei Ihrem Motor tritt möglicherweise ein Leistungsverlust auf.

Mögliche Ursachen: Das Schmelzen resultiert häufig aus einer losen Installation, die verhindert, dass der Stopfen die Wärme ordnungsgemäß von seiner Spitze überträgt. Das Schmelzen kann aber auch auf ungewöhnliche Hitze oder heiße Stellen in der Brennkammer hinweisen. Diese übermäßige Hitze ist häufig das Ergebnis einer Vorzündung, die durch einen zu mageren Zustand, einen falsch vorgezogenen Einspritzzeitpunkt oder einen falschen Wärmebereich (zu niedrig) verursacht werden kann.


Kontakt